Katamaransegeln auf der Ostsee Segeltörns ab Rostock

Katamaran Skippertraining - 2 Tage

Das Katamaran-Skippertraining auf der Ostsee gibt allen Skippern die perfekte Grundlage, um in Zukunft selber einen Katamaran fahren zu können. In kleinen Gruppen lernen Sie während des intensiven Trainings genau die Besonderheiten des Katamarans kennen, damit Sie bald selber skippern können.

Saisonsempfehlung

Übersicht Termine & Anfrage Leistungen Das Schiff

Katamaran Skippertraining Ostsee

Sie sind ein begeisterter Segler und möchten in Zukunft auch selber sicher einen Katamaran skippern können? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Aufgrund der jahrelangen Erfahrung bei der Durchführung von Segeltörns auf Einrumpfyachten und Katamaranen können unsere professionellen Skipper Ihnen ein ideales Training auf einem Katamaran bieten.

Das Training ist für alle geeignet, die bereits über Vorerfahrungen im Segelsport verfügen (z. B. SKS) und von einer Segelyacht auf einen Katamaran umsteigen wollen oder ihre Katamaran Grundkenntnisse erweitern möchten.

Meilen und Erfahrung sammeln beim Meilentörn

Hat dich das Katamaran-Segelfieber gepackt? Segel mit bei unseren Meilentörns im Herbst und sammle Meilen sowie viel Erfahrung an Bord eines Katamarans.

Vor der Hafeneinfahrt
Tag 1 & 3 Hohe Düne Tag 1 & 2 Hohe Düne

Törnverlauf

Skippertraining auf dem Lagoon 400

In Warnemünde, bei Rostock an der Ostsee, steht ein 40ft großer Katamaran für Sie bereit, der sich Dank eines guten Rundumblicks vom Steuerstand sehr gut für das Üben von Manövern eignet. Der Katamaran verfügt über vier Doppelkabinen, die jeweils ein eigenes Bad haben. Der helle und geräumige Salon ist mit gemütlichen Sitzmöglichkeiten und einer Küche ausgestattet. Für das Skippertraining befinden sich alle erforderlichen Utensilien und Hilfsmittel an Bord. Der Yachthafen Hohe Düne hat einen direkten Zugang zur Ostsee und verfügt über ausreichend Platz zum Üben sowie die Möglichkeit, verschiedene Hafenmanöver zu trainieren. Einem entspannten und erfolgreichen Training auf der Ostsee steht somit nichts mehr im Wege.

Segeln vor Warnemünde

Schwerpunkte des Trainings:

Neben den obligatorischen Hafenmanövertrainings legen wir großen Wert auf folgende Schwerpunkte:

  • Ankern und Festmachen an einer Mooringtonne bei verschiedenen Bedingungen
  • Unterschiede beim Umgang mit den Segeln -> Yacht / Katamaran
  • Technische Besonderheiten eines Katamarans
  • Sicherheit und Seemannschaft an Bord
Törnplanung beim Kojencharter Segeltörn

Ablauf Skippertraining Tag 1:

Das Skippertraining startet in der Yachthafenresidenz Hohe Düne in Warnemünde. Um 10:00 Uhr beginnt der Tag an Bord unseres Katamarans. Wer eine längere Anreise hat, kann im Vorfeld eine zusätzliche Nacht auf dem Schiff buchen um entspannt in das Training zu starten.

Nach einer kurzen Begrüßung und Einweisung an Bord startet das Training. Über den Tag verteilt finden abwechselnd theoretische und praktische Einheiten statt, bei denen jede*r Teilnehmer*in mehrere Manöver fahren, beobachten und verstehen kann. Unser Skipper steht jederzeit mit Rat, Tat, Tipps und Tricks zur Seite, erklärt Fehler und Korrekturen und sorgt für ein sicheres Training für alle Teilnehmenden.

Ziel ist es, einen guten Überblick über alle technischen Komponenten an Bord eines Katamarans zu erlangen und sich bei den ersten Manövern mit dem Verhalten des Schiffes unter Motor bekannt zu machen. Mit Ruhe und Übung hat jede*r Teilnehmer*in die Chance, Manöver mehrfach selbst zu fahren und bei den anderen Gruppenmitgliedern zuzugucken.

Der Abend kann bei Bedarf bei einem entspannten Abendessen im hafeneigenen Restaurant verbracht werden.

Entspannen auf dem Katamaran

Ablauf Skippertraining Tag 2:

Der zweite Tag des Skippertrainings beginnt zusammen an Bord. Im Anschluss daran heißt es: Leinen los und Segel setzen.

Der Vormittag wird genutzt um das Schiff und seine Segeleigenschaften besser kennenzulernen um insbesondere die Unterschiede und Besonderheiten zu einer Segelyacht erkennen zu können. Zudem bietet die Bucht vor dem Yachthafen bei den meisten Windrichtungen einen geschützten Platz, um das Ankern und das Festmachen an einer Mooringtonne zu üben. Hier werden auch wichtige Elemente wie das Ankern mit dem Hahnepott geübt sowie erklärt, wie man zB in südlicheren Revieren mit Mooringleinen anlegt oder ankert bei wechselnden Wind- oder Strömungsrichtungen.

Mittags wird eine kleine Pause eingelegt, für die sich jeder Gast einen Snack mitbringen kann.

Am Nachmittag liegt der Fokus noch einmal bei den sehr wichtigen und teilweise komplizierten Hafenmanövern. Das sichere Manövrieren im Hafen ist ohne Frage die wichtigste Voraussetzung für alle Skipper. Aus diesem Grund werden verschiedene Szenarien gefahren um intensiv das bereits Gelernte zu festigen und zu üben. Jede*r Teilnehmer*in hat hier wieder die Chance, mehrfach das selbe Manöver zu fahren. Im besten Fall, bis keine Fehler mehr passieren und das nötige Feingefühl erlernt wurde.

Gegen 16 Uhr werden die Leinen zum Ende das Trainings ein letztes Mal festgemacht.

Sonnenaufgangsstimmung auf dem Katamaran

Fragen über Fragen

  • Was ist ein Hahnepott?
  • Wie fahre ich an eine Mooringtonne ran?
  • Muss ich die Toiletten beim Katamaran schließen?
  • Wie erkenne ich, wann ich reffen muss ohne Schräglage zu haben?
  • Kann ich den Katamaran auf der Stelle drehen?
  • Was muss ich beachten wenn Wassermacher und Generator an Bord sind?
  • Wie lege ich in südlicheren Ländern im Hafen mit Mooringleinen an?
  • Wie ankert man, wenn sich Wind- und Strömungsrichtung ändern?
  • Gibt es Unterschiede zur Segelyacht, die ich bei der Navigation beachten muss?

Navigieren für den Segeltörn

Skippertraining Kroatien

Wer als angehender Katamaran-Skipper gern mehr Trainingszeit haben oder auch in wärmeren Gefilden üben möchte, kann sich gern auch unser Skippertraining in Kroatien ansehen. Hier sind oftmals Anlegemanöver, Wind- sowie Strömungsbedingungen und Segelbedingungen anders als in unserer Ostsee, weshalb sich ein zweites Übungsrevier für viele Teilnehmende bereits gelohnt hat.

Aktiv Mitsegeln mit Freunden und Familie

Skippertraining Ostsee

Das intensive Skippertraining auf dem Katamaran erfolg in kleinen Gruppen, so dass auf alle Kenntnisstände und Bedürfnisse persönlich eingegangen werden kann.

Das könnte Sie auch interessieren...

Inklusivleistungen

An Bord

Während des Skippertraining betreut Sie ein erfahrener Skipper, der sein Wissen gerne an Sie weiter gibt. Die Teilnehmer sind in einer Doppelkabine an Bord des Katamarans untergebracht.

Die Crew

Skipper

Der Katamaran

  • Schiffssicherheitszeugnis für den Katamarant, inkl. Sicherheitsausstattung
  • Haftpflichtversicherung für den Katamaran und die Passagiere

Zusatzleistungen

Im Vorfeld buchbar:

Für das Skippertraining auf der Ostsee können die folgenden Optionen hinzu gebucht werden. Eine rechtzeitige Buchung der Mitsegler ist erforderlich, um die Verfügbarkeit zu gewährleisten.

  • Segelbekleidung (Hochsee-Ölzeug, Jacke und Hose) zzgl. 25 € / Person pro Tag
  • Bettwäsche (Bettlaken, Kopfkissenbezug, Bettdeckenbezug, 1 Handtuch) zzgl. 35 € / Person
  • Zusätzliche Übernachtungen an Bord zzgl. 100 € pro Kabine
  • Transfer

Verpflegung

  • Während des Skippertraining verpflegen sich alle Teilnehmer selber. Die Küche steht für Frühstück und Mittag den Teilnehmern zur Verfügung.
  • Im Hafen befinden sich zudem mehrere Restaurants
  • die Verpflegung ist exklusive und von den Gästen separat zu bezahlen

Begleitperson

Gegen einen Aufpreis von 260 Euro kann eine Begleitperson mitgebracht werden. Diese wird in der gemeinsamen Doppelkabine untergebracht. Die Begleitperson darf das Training begleiten und bei den Manövern helfen, jedoch keine Manöver selber fahren.

Bitte beachten...

Ausstattung für Mitsegler (bitte mitbringen)

  • Warme und Wetterfeste Kleidung
  • Saubere Schuhe mit heller Sohle
  • Bei Regen: Regenjacke, Regenhose und Wasserdichte Schuhe
  • Bettlaken, Kopfkissenbezug und Bettdeckenbezug/Schlafsack *siehe Zusatzleistungen
  • empfohlen: Sonnenbrille, Kopfbedeckung, Sonnencreme und Badesachen

Anmerkungen

  • Es obliegt dem Kapitän Änderungen im Törnverlauf vorzunehmen um diesen an die Wetter- und Windverhältnisse anzupassen.
  • Bei außergewöhnlichen Umständen kann der Segeltörn unterbrochen, abgebrochen oder verschoben werden.
  • Der Veranstalter behält sich vor, den Segeltörn unter Umständen auf einem anderen, aber gleichwertigen Schiff durchzuführen.
  • Es gelten die Stornierungsbedingungen des Leistungsträgers. Es wird empfohlen, eine Reiseschutz Versicherung abzuschließen -> hier direkt buchbar

Parken

Bei unseren Schiffen haben Sie mehrere Parkmöglichkeiten:

Es gibt einen öffentlichen Parkplatz direkt vor der Fähre Hohe Düne-Waremünde auf der linken Seite (Tagesticket 5,00 €; mit EasyPark App täglich zu verlängern, falls man nicht vor Ort ist).

In unmittelbarer Nähe zum Steg ist der Parkplatz der Yachthafenresidenz Hohe Düne (4,00 € pro Stunde am Automaten oder Tagesticket für 19,00 € im Hafenbüro nach dem Törn zu zahlen mit Hinweis/Stempel, dass Sie mit Charter & Sail segeln).

Hunde an Bord

Hunde sind an Bord leider nicht erlaubt. Die Böden unserer Schiffe sind sehr empfindlich. Außerdem möchten wir vermeiden, dass Gäste und unser Team allergisch auf die Haare sein können. Zudem möchten wir nicht, dass sich die Tiere bei Seegang und auf engem Raum unwohl fühlen.

Trinkgeld

Wenn euch der Törn gefallen hat, freuen sich unsere Skipper über ein kleines Dankeschön in Ihrer Trinkgeldkasse.

April 2024

06. – 07. April

Katamaran "Salina"

Zur Anfrage
550,00 € Doppelkabine p. P.
620,00 € Einzelkabine p. P.

13. – 14. April

Katamaran "Salina"

Zur Anfrage
550,00 € Doppelkabine p. P.
620,00 € Einzelkabine p. P.

20. – 21. April

Katamaran "Salina"

Zur Anfrage
550,00 € Doppelkabine p. P.
620,00 € Einzelkabine p. P.
Mai 2024

04. – 05. Mai

Katamaran "Salina"

Zur Anfrage
550,00 € Doppelkabine p. P.
620,00 € Einzelkabine p. P.

11. – 12. Mai

Katamaran "Salina"

Zur Anfrage
550,00 € Doppelkabine p. P.
620,00 € Einzelkabine p. P.

25. – 26. Mai

Katamaran "Salina"

Zur Anfrage
550,00 € Doppelkabine p. P.
620,00 € Einzelkabine p. P.
Juni 2024

03. – 04. Juni

Katamaran "Salina"

Zur Anfrage
550,00 € Doppelkabine p. P.
620,00 € Einzelkabine p. P.

15. – 16. Juni

Katamaran "Salina"

Zur Anfrage
550,00 € Doppelkabine p. P.
620,00 € Einzelkabine p. P.

20. – 21. Juni

Katamaran "Salina"

Zur Anfrage
550,00 € Doppelkabine p. P.
620,00 € Einzelkabine p. P.
Juli 2024

08. – 09. Juli

Katamaran "Salina"

Zur Anfrage
550,00 € Doppelkabine p. P.
620,00 € Einzelkabine p. P.

25. – 26. Juli

Katamaran "Salina"

Zur Anfrage
550,00 € Doppelkabine p. P.
620,00 € Einzelkabine p. P.
August 2024

19. – 20. August

Katamaran "Salina"

Zur Anfrage
550,00 € Doppelkabine p. P.
620,00 € Einzelkabine p. P.
September 2024

02. – 03. September

Katamaran "Salina"

Zur Anfrage
550,00 € Doppelkabine p. P.
620,00 € Einzelkabine p. P.

14. – 15. September

Katamaran "Salina"

Zur Anfrage
550,00 € Doppelkabine p. P.
620,00 € Einzelkabine p. P.

19. – 20. September

Katamaran "Salina"

Zur Anfrage
550,00 € Doppelkabine p. P.
620,00 € Einzelkabine p. P.

28. – 29. September

Katamaran "Salina"

Zur Anfrage
550,00 € Doppelkabine p. P.
620,00 € Einzelkabine p. P.
Oktober 2024

05. – 06. Oktober

Katamaran "Salina"

Zur Anfrage
550,00 € Doppelkabine p. P.
620,00 € Einzelkabine p. P.

12. – 13. Oktober

Katamaran "Salina"

Zur Anfrage
550,00 € Doppelkabine p. P.
620,00 € Einzelkabine p. P.

19. – 20. Oktober

Katamaran "Salina"

Zur Anfrage
550,00 € Doppelkabine p. P.
620,00 € Einzelkabine p. P.