Ankern vor den kleinen Inseln im blau grünen klaren Wasser Ankern vor den kleinen Inseln im blau grünen klaren Wasser
Zurück zur Übersicht

Katamaran Skippertraining Kroatien

Das Katamaran-Skippertraining in Kroatien gibt allen Skippern die perfekte Grundlage, um in Zukunft selber sicher einen Katamaran fahren zu können. In kleinen Gruppen lernen Sie während des intensiven Trainings genau die Besonderheiten des Katamarans kennen, damit Sie bald selber skippern können.

Saisonsempfehlung


Übersicht Termine & Anfrage Leistungen Das Schiff
Katamaran Skippertraining Kroatien

Sie sind ein begeisterter Segler und möchten in Zukunft auch selber sicher einen Katamaran skippern können? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Aufgrund der jahrelangen Erfahrung bei der Durchführung von Segeltörns auf Einrumpfyachten und Katamaranen können unsere professionellen Skipper Ihnen ein ideales Training auf einem Katamaran bieten.

Das Skippertraining ist für alle geeignet, die bereits über Vorerfahrungen im Segelsport verfügen (z. B. SKS) und von einer Segelyacht auf einen Katamaran umsteigen wollen oder ihre Katamaran Grundkenntnisse erweitern möchten.

Die vielen Inseln bieten tolle Ankermöglichkeiten
Start Frapa Start Trogir
Törnverlauf

Skippertraining in Kroatien

Im wunderschönen Kroatien, steht ein 39 -42 ft großer Katamaran für das Skippertraining bereit. Diese Größe eignet sich dank eines guten Rundumblicks vom Steuerstand sehr gut für das Üben von Manövern. Der Katamaran verfügt über vier Doppelkabinen, die jeweils ein eigenes Bad haben. Der helle und geräumige Salon ist mit gemütlichen Sitzmöglichkeiten und einer Küche ausgestattet. Für das Skippertraining befinden sich alle erforderlichen Utensilien und Hilfsmittel an Bord. Dank der vielen vorgelagerten Inseln findet sich in Kroatien auch bei mehr Wind immer ein geeigneter Ort mit ausreichend Platz zum Üben und die Möglichkeit, verschiedene Hafenmanöver zu trainieren. Einem entspannten und erfolgreichen Training steht somit nichts mehr im Wege.

Katamaran auf der Ostsee

Schwerpunkte des Trainings:

Neben den obligatorischen Hafenmanövertrainings legen wir großen Wert auf folgende Schwerpunkte:

  • Ankern und Festmachen an eine Mooringtonne bei verschiedenen Bedingungen
  • Unterschiede beim Umgang mit den Segeln -> Yacht / Katamaran
  • Technische Besonderheiten eines Katamarans
  • Sicherheit und Seemannschaft an Bord
Törnplanung beim Kojencharter Segeltörn

Ablauf Skippertraining Ankunft

Boote über Boote im Yachthafen

Das Skippertraining beginnt je nach gewähltem Termin entweder in Trogir bei Split oder in der Marina Frapa, welche eine halbe Autostunde weiter nördlich liegt.

Bei den Trainings, die an einem Samstag beginnen, treffen sich alle Teilnehmer gegen 16 Uhr am Schiff. Nach einem kurzen Kennenlernen und dem Einrichten der Kabine bleibt noch genug zeit, um sich gemeinsam mit dem Skipper mit der Technik des Schiffs vertraut zu machen.

Bei Trainings die an einem Dienstag beginnen treffen sich alle Teilnehmer um 19 Uhr in der Marina, um den ersten Abend mit einem gemütlichen Beisammensitzen zu beginnen. Die Einführung in das Schiff und das Training starten am folgenden Morgen.

Ablauf Skippertraining Tag 1:

Ziel des ersten Tages ist es, einen guten Überblick über alle technischen Komponenten an Bord eines Katamaran zu erlangen und sich bei den ersten Manövern mit dem Verhalten des Katamarans unter Motor bekannt zu machen. Über den Tag verteilt finden abwechselnd theoretische und praktische Einheiten statt, bei denen jeder der Teilnehmer mehrere Manöver fahren kann.

Den Abend können die Teilnehmer bei einem netten Abendessen im Restaurant oder auch vor Anker ausklingen lassen.

Mitsegeln im Sonnenuntergang

Ablauf Skippertraining Tag 2:

Der zweite Tag des Skippertraining beginnt mit einem leckeren Frühstück an Bord. Im Anschluss daran heißt es: Leinen los und Segel setzen. Das Ziel des Vormittags liegt darin, die Segeleigenschaften des Katamarans besser Kennenzulernen um insbesondere die Unterschiede und Besonderheiten zu Segelyachten erkennen zu können. Zudem bieten die Buchten einen geschützten Platz, um das Ankern und das Festmachen an einer Mooringtonne zu üben.

Die Segelleidenschaft entdecken

Ablauf Skippertraining Tag 3:

Der Fokus des letzten Tages liegt noch einmal bei den sehr wichtigen und zum Teil komplizierteren Hafenmanövern. Da sichere Hafenmanöver eine wichtige Voraussetzung für alle Skipper darstellen ist es wichtig, intensiv verschiedene Szenarien zu üben.

Ankern in einsamen buchten Kroatiens

Ablauf Skippertraining Abreise

Bei Trainings, die an einem Samstag begonnen haben werden am frühen Nachmittag gegen 15 Uhr die Leinen des Katamarans das letzte mal für dieses Skippertraining fest gemacht.

Bei den Skippertrainings, die an einem Dienstag begonnen haben, wird am späten Nachmittag das letzte Anlegemanöver des Trainings gefahren. Check-out erfolgt wahlweise am Abend oder am nächsten Morgen bis 9 Uhr.

Für alle, die nicht so weit reisen möchten oder nicht so lange Zeit für ein Training haben, bieten wir in Warnemünde bei Rostock auch ein 2-tägiges Katamaran Training an.

Wer vom Katamaran Segelfieber gepackt ist und nicht genug vom Katamaransegeln bekommen kann, für den ist der Meilentörn im Herbst 2022 perfekt geeignet. Meilen und Segelpraxis sammeln bei der Yachtüberführung.

Da Panorama der kroatischen Küstenlandschaft vom Katamaran auf erleben
Skippertraining Kroatien

Das intensive Skippertraining auf dem Katamaran erfolg in kleinen Gruppen, so dass auf alle Kenntnisstände und Bedürfnisse persönlich eingegangen werden kann. Das Training findet maximal mit 5 Teilnehmern und einer zusätzlichen Begleitperson statt. Dies garantiert allen angehenden Skippern, dass für jeden genug Übungszeit am Steuer bleibt und auch auf alle individuelle Fragen eingegangen werden kann.

Gemeinsames navigieren beim Törn
Das könnte Sie auch interessieren...
Inklusivleistungen

An Bord

Während des Skippertraining sind die Teilnehmer in einer Doppelkabine an Bord des Katamarans untergebracht.

Die Crew

Skipper

Der Katamaran

  • Haftpflichtversicherung für den Katamaran und die Passagiere
Zusatzleistungen

Verpflegung

  • Während des Skippertraining verpflegen sich alle Teilnehmer selber. Die Küche steht den Teilnehmern zur Verfügung.
  • abends besteht meistens die Möglichkeit im Restaurant zu essen
  • die Verpflegung ist exklusive und von den Gästen separat zu bezahlen
  • der Skipper wird an Bord und bei Restaurantbesuchen von der Crew mitverpflegt

Begleitperson

Gegen einen Aufpreis von 390 Euro kann eine Begleitperson mitgebracht werden. Diese wird in der gemeinsamen Doppelkabine untergebracht. Die Begleitperson darf das Training begleiten und bei den Manövern helfen, jedoch keine Manöver selber fahren.

Bitte beachten...

Anmerkungen

  • Es obliegt dem Kapitän Änderungen im Törnverlauf vorzunehmen um diesen an die Wetter- und Windverhältnisse anzupassen.
  • Bei außergewöhnlichen Umständen kann der Segeltörn unterbrochen, abgebrochen oder verschoben werden.
  • Der Veranstalter behält sich vor, den Segeltörn unter Umständen auf einem anderen, aber gleichwertigen Schiff durchzuführen.
  • Es gelten die Stornierungsbedingungen des Leistungsträgers. Es wird empfohlen, eine Reiseschutz Versicherung abzuschließen -> hier direkt buchbar
März 2023

18. – 21. März

Katamaran "Salina"

Zur Anfrage
780,00 € Doppelkabine p. P.
980,00 € Einzelkabine p. P.

21. – 25. März

Katamaran "Salina"

Zur Anfrage
780,00 € Doppelkabine p. P.
980,00 € Einzelkabine p. P.
April 2023

01. – 04. April

Katamaran "Salina"

Zur Anfrage
780,00 € Doppelkabine p. P.
980,00 € Einzelkabine p. P.

04. – 08. April

Katamaran "Salina"

Zur Anfrage
780,00 € Doppelkabine p. P.
980,00 € Einzelkabine p. P.