Mitsegeln und genießen
Zurück zur Übersicht

Mitsegeln Segelyacht - 3 Tage

An Bord der Segelyacht lernen Sie die Ostsee in nur drei Tagen von einer ganz neuen Seite kennen. Für alle Segler und Segel-Neulinge. Aktives Mitsegeln und entspanntes Genießen beim Segelurlaub an Bord der großen und komfortablen Yacht. Der erfahrene Skipper zeigt Ihnen die schönsten Orte auf dem Törn.

Übersicht Termine & Anfrage Leistungen Das Schiff
Die Ostsee unter Segeln kennenlernen

Erleben Sie ein paar Tage auf dem Wasser unter Segeln und genießen Sie den Wind, die Wellen und das Rauschen des Meeres. Entdecken Sie in dieser Zeit die Faszination des Segelsports, indem Sie entweder aktiv mitsegeln oder einfach die Momente genießen. Komm Sie mit uns an Bord und lassen Sie den Alltag zurück! Der Segeltörn auf der Ostsee ist für jeden geeignet, Segelerfahrung ist nicht notwendig. Das Segelrevier für Wochenendtörns erstreckt sich, ausgehend vom Yachthafen Hohe Düne, auf die Ziele Gedser, Fehmarn oder entlang den Darß bis Barhöft. Gerne besuchen wir auch den alten Strom und die Kaianlagen von Warnemünde und/oder den Rostocker Stadthafen.

Sunsettörn auf der Ostsee
Tag 1 & 3 Hohe Düne Tag 3 Kühlungsborn Tag 2 Gedser Tag 1 & 3 Hohe Düne
Törnverlauf

Warnemünde (Yachthafenresidenz Hohe Düne)

Los geht es in der Yachthafenresidenz Hohe Düne bei Warnemünde. Hier treffen sich alle Mitsegler am ersten Tag um 09:00 Uhr. Der Morgen beginnt mit einem kurzen Kennenlernen der Crew und des Schiffes, sowie einer Sicherheitseinweisung und die Törnplanung. Die Crew hat vorher schon für Frühstück, Mittagessen und ein BBQ eingekauft. Gegen 11 Uhr heißt es dann: Leinen los!. Da die Yachtahfenresidenz direkt an der Ostsee liegt können wir schon hinter der Hafenausfahrt die Segel setzen.

Jeanneau 53 vor der Yachthafenresidenz Hohe Düne

Warnemünde - z.B. Gedser

Die Route des Segeltörns legen wir vor Ort in Abhängigkeit der Windrichtung und der Windstärke fest. Mögliche Ziele sind zum Beispiel Gedser in Dänemark (ca. 5 h), Kühlungsborn (ca. 4 h) oder der Darß (ca. 5 h). Der Törn eignet sich sowohl für Segel-Neulinge als auch für erprobte Segler. Jeder darf mit anpacken. Unser erfahrener Skipper gibt gerne seine Fachkenntnisse an alle Interessierten weiter und freut sich genauso über tatkräftige Unterstützung.

Aktives Mitsegeln bei den Segeltörns auf der Ostsee

Gedser

Die Nacht wird in einem schönen Seglerhafen verbracht. In der idyllischen Atmosphäre findet zum Abendessen ein BBQ statt, welches alle Mitsegler gemeinsam das BBQ vor- und nachbereiten.

Traumhafter Anblick im Heimathafen Hohe Düne

Gedser - z.B. Kühlungsborn

Nach dem Frühstück wird das Schiff klar für den nächsten Segeltörn gemacht. Danach heißt es Leinen Los und Segel setzen. Der erste Abschnitt des Törn führt an der langen Sandbank vor Geiser vorbei. Hier befindet sich das Robben-Paradies. Wenn nicht zu viel Welle ist wird man hier sehr häufig von den neugierigen Tieren beobachtet oder begleitet. Anschließend erreichen Sie Kühlungsborn nach einer ca. 5 stündigen Fahrt, bei welcher jeder der möchte, auch einmal das Steuer übernehmen darf. Bei gutem Wetter legt die Segelyacht kurz vor Kühlungsborn noch einen kleinen Badestopp ein. Im Hafen angekommen bleibt genug Zeit um durch das schöne Ostseebad zu spazieren, bevor sich alle wieder zum Abendessen in einem Restaurant treffen.

Mitsegeln und genießen beim Tagestörn

Kühlungsborn - Warnemünde

Am letzten Morgen geht es nach einem ausgiebigen gemeinsamen Frühstück wieder Richtung Heimathafen. Diesen erreichen Sie am Nachmittag gegen 16 Uhr.

Der Alltag bei der Kojencharter Segeltour

Um 10 Uhr begrüßt der Skipper alle Mitsegler herzlich an Bord der Segelyacht. Gäste mit einer längeren Anreise habe die Möglichkeit, den optionalen Vorabend Check-In zu nutzen um eine zusätzliche Nacht in der gemütlichen Kabine der Yacht verbringen zu können. Nach einer Einführung in die Besonderheiten an Bord und einer kleinen Sicherheitseinweisung werden sie Leinen los gemacht. Beim An- und Ablegen benötigt der Skipper immer tatkräftige Unterstützung, doch auch beim Segelsetzen, bei den Manövern und natürlich auch beim Steuern freut sich der Skipper über Unterstützung der Crew. Ob Segel-Neuling oder erfahrener Segler macht hier keinen Unterschied, da euch der Skipper bei allen Tätigkeiten genau anleiten wird. Wer lieber entspannen möchte sucht sich einen gemütlichen Platz im Cockpit und genießt das Meer und die Seeluft. Nach einem schönen Segeltag läuft die Yacht am Nachmittag in einer schönen Marina ein. Hier befinden sich Sanitäre anlagen. Vor dem gemeinsamen Abendessen bleibt ausreichend Zeit für einen kleinen Landgang um die Gegend zu erkunden. Nach einem leckeren Restaurantbesuch klingt der Abend bei einem gemütlichen Drink entspannt aus.

Das könnte Sie auch interessieren...
Inklusivleistungen

An Bord

  • Unterkunft in einer Doppelkabine

Die Crew

  • Skipper

Die Segelyacht

  • Schiffssicherheitszeugnis für die Segelyacht, inkl. Sicherheitsausstattung
  • Haftpflichtversicherung für die Yacht und die Passagiere
Zusatzleistungen

Im Vorfeld buchbar:

Bei einem Tagestörn auf der Ostsee können die folgenden Optionen hinzugebucht werden. Eine rechtzeitige Buchung der Mitsegler ist erforderlich, um die Verfügbarkeit zu gewährleisten.

  • Segelbekleidung (Hochsee-Ölzeug, Jacke und Hose) zzgl. 25 € / Person / Tag
  • Transfer
  • Reiseschutz Versicherung (empfohlen)-> hier dirket buchbar
  • Übernachtung an Bord zzgl. 80 € pro Nacht, pro Kabine mit einem Doppelbett *
  • Bettwäsche (Bettlaken, Kopfkissenbezug, Bettdeckenbezug, 1 Handtuch) zzgl. 35 € pro Person
  • Reiseschutz Versicherung (empfohlen)-> hier dirket buchbar

*Anmerkungen Übernachtung an Bord:

Check in: 21:30 Uhr, Check out: 8:00 Uhr

Bettlaken, Bettdecken- und Kopfkissenbezug sind mitzubringen

Verpflegung und Küchennutzung an Bord ist nicht möglich

Bordkasse: 50 Euro (obligatorisch)

  • Die Bordkasse ist von jedem Gast in Bar vor Ort zu entrichten. Hiervon werden unter anderem Diesel, Hafengebühren, Touristenabgaben und die Verpflegung des Skippers bezahlt.
  • Alle Gäste bringen sich für den Segeltörn eigene Verpflegung mit. Abends bietet es sich an, gemeinsam essen zu gehen oder BBQ zu machen.
  • Verpflegung, Restaurantbesuch und Getränke sind von der Bordkasse ausgenommen und müssen separat bezahlt werden.
Bitte beachten...

Ausstattung für Mitsegler (bitte mitbringen)

  • Warme und Wetterfeste Kleidung
  • Saubere Schuhe mit heller Sohle
  • Bei Regen: Regenjacke, Regenhose und Wasserdichte Schuhe
  • Bettlaken, Kopfkissenbezug und Bettdeckenbezug/Schlafsack *siehe Zusatzleistungen
  • empfohlen: Sonnenbrille, Kopfbedeckung, Sonnencreme und Badesachen

Einzelkabine

  • Die Unterbringung in einer Einzelkabine ist gegen einen Aufpreis möglich.
  • Bei den meisten Törns stehen eine günstigere kleine Einzelkabine oder eine teurere große Kabine zur Einzelnutzung zur Verfügung

Anmerkungen

  • Bei höherer Gewalt (Wind > 6 Bft., Gewitter etc.) kann der Segeltörn unterbrochen, abgebrochen oder verschoben werden.
  • Es obliegt dem Kapitän Änderungen im Törneverlauf vorzunehmen um diesen an die Wetter- und Windverhältnisse anzupassen
  • Der Veranstalter behält sich vor, den Segeltörn auf einem anderen, aber gleichwertigem Schiff durchzuführen.
  • Es gelten die Stornierungsbedingungen des Leistungsträgers. Es wird empfohlen, eine Reiseschutz Versicherung abzuschließen -> hier direkt buchbar
Oktober 2022

07. – 09. Oktober

Jeanneau 53 - "Calima"

Zur Anfrage
375,00 € Doppelkabine p. P.
618,75 € Einzelkabine p. P.
April 2023

29. – 01. Mai

Jeanneau 53 - "Calima"

Zur Anfrage
375,00 € Doppelkabine p. P.
618,75 € Einzelkabine p. P.
Mai 2023

18. – 20. Mai

Jeanneau 53 - "Calima"

Zur Anfrage
375,00 € Doppelkabine p. P.
618,75 € Einzelkabine p. P.
Juni 2023

16. – 18. Juni

Jeanneau 53 - "Calima"

Zur Anfrage
375,00 € Doppelkabine p. P.
618,75 € Einzelkabine p. P.
Juli 2023

19. – 21. Juli

Jeanneau 53 - "Calima"

Zur Anfrage
375,00 € Doppelkabine p. P.
618,75 € Einzelkabine p. P.