Die schönste Kulisse zum Segeln in der Karibik DJI_0151.jpg
Zurück zur Übersicht

Segeltörn Tobago Cays

Erleben Sie einen traumhaften Segelurlaub in der Sonne der Karibik

LAST-Minute


Termine anzeigen
Übersicht Termine & Anfrage Leistungen Das Schiff

Von Insel zu Insel mit dem Katamaran

Grenada ist die südlichste Insel der "Inseln über dem Wind". Die reichen Inselgruppen der kleinen Antillen sind von hier aus schnell zu erreichen. Insbesondere die Nähe zu den Tobago Cays macht Grenada als Startpunkt für eine Segelreise auf einem Katamaran interessant. Konstante Passatwinde, ruhige See auf den Lee-Seiten der Inseln und viele Ankerbuchten laden in der südlichen Karibik zum Traumurlaub ein. Diese Bedingungen in Kombination mit einem luxuriösen Katamaran machen das Seegebiet auch für Segel-Neueinsteiger zum perfekten Urlaubsziel. Die Segelreise geht durch kristallklares Wasser vorbei an den schönsten Inseln der Karibik. Geankert wird in einer traumhaften Umgebung die zum Verlieben ist.

Nach einem schönen Segeltörn Stand Up Paddeln im Sonnenuntergang

Reiseverlauf

Tag 1: GRENADA (Port Louis Marina)

Ab 18:00 Uhr werden alle Gäste herzlich an Bord empfangen und können die jeweiligen Kabinen beziehen. Den anstrengenden Tag der Anreise lassen wir bei einem leichten Essen und einem gemütlichen Kennenlernen an Bord ausklingen.

Teambuiling auf See

Tag 2: GRENADA – TYRELL BAY

Nach dem Frühstück segeln wir früh los in Richtung Carriacou (30 sm, ca. 6 h). Auf dem Weg nach Norden machen wir in einer traumhaften Bucht den ersten Stopp zum Baden und Mittagessen. Anschließend geht es weiter zur Tyrell Bay. Hier bietet sich die Gelegenheit für einen Landspaziergang und eine erste Erkundung der örtlichen Spezialitäten.

Der große Katamaran ist perfekt für Segeltörns in der Karibik geeignet

Tag 3: TYRELL BAY - UNION ISLAND

Der Morgen beginnt wieder mit einem leckeren Frühstück und anschließendem Schwimmen. Nachdem die Zollformalitäten erledigt sind geht es weiter nach Sandy Island (3 sm, ca 40 min). Wie der Name schon vermuten lässt, bietet Sandy Island eine atemberaubende Kulisse aus weißem Sandstrand und grünen Palmen. Gekrönt wird die Kulisse von einem fantastischen Unterwasser-Riff, welches zum Schnorchel nur so einlädt. Anschließend segeln wir nach Union Island (8 sm, ca 2 h). In Clifton gehen wir vor Anker und lassen den Tag auf Happy Island ausklingen. Die kleine, auf dem Riff erbaute Cocktailbar ist nur mit dem Beiboot zu erreichen und überzeugt durch eine ganz eigene, charmante Atmosphäre.

Inseln mit weißen Sandstränden und blauem Wasser

Tag 4: UNION ISLAND - CANCOUAN

Der Morgen bietet Gelegenheit um das kleine verträumte Dorf zu erkunden, während die Crew die Einreiseformalitäten für St. Vincent erledigt. Anschließend setzen wir wieder die Segel und segeln weiter nördlich zur paradiesischen Salt Whistle Bay auf Mayreau (6 sm, ca. 1,5 h). Ein weißer, palmenbewachsener Sandstand erwartet uns in einer türkisblauen Bucht. Der restliche Tag bietet genug Zeit zum Schwimmen, Schnorcheln, Sonnenbaden oder auch um die Insel zu erkunden. Für jeden ist etwas dabei. Am frühen Nachmittag lichten wir den Anker und machen uns weiter auf den Weg nach Cancoun (8 sm, ca. 2 h).

Farbenfrohe Unterwasserwelt

Tag 5: CANCOUAN – TOBAGO CAYS

Den Vormittag verbringen wir vor Anker. Wer möchte, kann mit einem Taxi die spektakuläre Westseite der Insel erkunden.

Nach dem Mittagessen segeln wir zu den berühmten Tobago Cays (8 sm, ca. 2 h). Diese Inselgruppe ist nicht umsonst überall bekannt. Die verschiedenen Inseln und dazwischen gelegene Riffe schaffen ein Wunder der Natur. Die Korallenbänke beherbergen eine Vielfalt bunter Fische und Schildkröten. Es vergehen kaum 5 Minuten, in denen kein Schildkrötenkopf neben dem Katamaran auftaucht.

Am Abend lassen wir uns am Strand bei einem Lobster-BBQ kulinarisch verwöhnen. Fangfrische Lobster und eine Auswahl an lokalen Spezialitäten machen den Abend unter Palmen am weißen Sandstrand zu einem absoluten Highlight.

Entspanntes Segeln in der Karibik

Tag 6: TOBAGO CAYS – WHITE ISLAND

Nach dem Frühstück segeln wir weiter nach Clifton zum Ausklarieren, später geht es wieder in Richtung Süden. Südlich von Carriacou verbringen wir die Nacht in der idyllischen und unbekannten Bucht bei White Island.

Weiße Sandstrände und türkisfarbiges Meer

Tag 7: WHITE ISLAND – GRENADA

Am letzten Segeltag setzten wir nach einem kurzen Frühstück schon früh morgens die Segel und machen uns auf den Weg nach Süden (30 sm, ca. 6 h). Auf halber Strecke bietet uns Rode Island einen idealen Ort, um eine ausgiebige Mittagspause vor Anker zu machen. Die letzte Nacht verbringen wir in der Nähe des Heimathafens vor Anker und genießen einen herrlichen letzten Abend an Bord.

Segeltörn entlang der grünen Inseln der Karibik

Tag 8: GRENADA – GRENADA Port Louis Marina

Frühes Frühstück an Bord und eine kurze Fahrt von 20 Minuten zur Port Louis Marina. Ausschiffung und Ausklarieren zwischen 8 und 9 Uhr. Der Flughafen befindet sich nur 15 Minuten von der Marina entfernt. Nach dem Ausschiffen gibt es die Gelegenheit, noch einige Zeit am Strand von Grande Anse zu verbringen oder in St. Georges die letzten Besorgungen vor dem Abflug zu machen.

Das könnte Sie auch interessieren...

Inklusivleistungen

An Bord

  • Unterkunft in klimatisierter Doppel Kabine mit privater Dusche/WC
  • A/C verfügbar von 08:00 bis 22:00 Uhr
  • 1 Set Bettwäsche und 1 Handtuch pro Person/Woche
  • Wassersport an Bord: Schnorchelausrüstung und eine Angel

Die Crew

  • Skipper
  • Koch
  • Deckshand

Verpflegung

  • Vollpension (Frühstück, Mittagessen, Abendessen an 5 Abenden)
  • Alkoholfreie Getränke

Der Katamaran

  • Verbrauchsgüter des Katamarans (Diesel, Benzin und Wasser)
  • Haftpflichtversicherung für den Katamaran und die Passagiere

Zusatzleistungen

Ab- / Abreise

  • Flüge
  • Transfer: Flughafen – Marina – Flughafen (optional)

Verpflegung

  • Alkoholhaltige Getränke
  • Restaurantbesuche an zwei Abenden

Cashbox 180 € / P (obligatorisch)

  • Zu Beginn der Reise werden 180 € pro Teilnehmer für die Cashbox eingesammelt. Davon werden alle lokalen Gebühren wie z.B. Hafengebühren, Mooring, Einreisegebühren, Zoll etc.

Bitte beachten...

Einzelkabine

  • Die Unterbringung in einer Einzelkabine ist gegen einen Aufpreis möglich.

Anmerkungen

Es obliegt dem Kapitän Änderungen im Reiseverlauf vorzunehmen um diesen an die Wetter- und Windverhältnisse anzupassen.

Der Veranstalter behält sich vor, den Segeltörn unter Umständen auf einem anderen, aber gleichwertigem Schiff durchzuführen

Termine & Anfrage

Doppelkabine
pro Person
Einzelkabine
pro Person

2020

10.Apr – 17.Apr

1880,00 € 2540,00 € Anfragen

2021

05.Feb – 12.Feb

2090,00 € 2822,00 € Anfragen

2021

19.Mär – 26.Mär

2090,00 € 2822,00 € Anfragen