Segeltörn zwischen weißen Sandstränden und grünen Inseln

Vlog 2: Unter Segeln in der Karibik

22. November 2019 11:00

Unterwegs in der südlichen Karibik nehmen wir euch mit zu den schönsten Plätzen

Zurück zum Blog

Der Morgen im Paradies

Um 6 Uhr früh geht in der Karibik die Sonne auf und ein wundervoller neuer Tag beginnt. Da wir möglichst viel vom Tage nutzen wollen ist schon früh am Morgen Bewegung auf dem Schiff. Es riecht nach frischem Kaffee und salziger Meeresluft. Der stetige Passatwind weht über die ruhige und noch verschlafene Ankerbucht.

Der Morgen beginnt mit einem Sprung ins kristallklare Wasser und einem anschließenden Frühstück, welches an diesem Tag aus Pancakes mit Obst und frisch gepresstem Orangensaft besteht.

Nach dem Frühstück setzten wir uns zur Törnbesprechung zusammen. Unser Ziel sind die Grenadinen. Doch dort gibt es so viele kleine schöne Sandinseln, dass eine Entscheidung schwer fällt. Am Ende entscheiden wir uns dafür zunächst White Island und Sandy Island zu besuchen und danach weiter nördlich zu segeln.

Von Sandinsel zu Sandinsel

Am frühen Nachmittag sind wir in White Island angekommen. Die kleine Sandinsel ist ein Paradies für alle Kitesurfer. Vor eine Kulisse aus weißem Sandstrand, grünen Palmen und dem großen Katamaran zu Kiten ist einfach genial. Doch leider ist heute nicht genug Wind zum Kiten, deswegen haben wir kurzerhand das Beiboot zu Wasser gelassen und sind quasi „Foil-Wakeboarden“ hinter dem Beiboot gegangen. Aber auch alle, die nicht Kiten kommen voll auf ihre Kosten. Die Unterwasserwelt ist so Artenreich und Vielfältig, dass ein Tag gar nicht ausreicht um alles zu erkunden. Hier könnte man wirklich mehrere Wochen verbringen.

Nach White Island segeln wir am Abend weiter nach Sandy Island in den Sonnenuntergang. Leider ist es schon zu spät um noch Schnorcheln zu gehen, deswegen wurden die SUPs ausgepackt und die Insel vom Wasser aus erkundet.

Um in der Karibik die Ländergrenzen wechseln zu können muss man sich jedes mal Ab- und auch wieder Anmelden. Nachdem wir diese etwas nervige und zeitintensive Prozedur hinter uns gebracht haben segeln wir von Sandy Island weiter nach Union Island. Union Island ist die erste Insel die nach dem Verlassen von dem Land Grenada die Möglichkeit bietet, sich in St. Vincent & den Grenadinen anzumelden.

Weiter Infos, Termine und Buchung:

Kojencharter Segeltörn Karibik

private charter Karibik