Segelreise in den Sonnenuntergang Segelreise in den Sonnenuntergang
Zurück zur Übersicht

Mitsegeln Katamaran Törn Guadeloupe

Katamaransegeln in der Sonne der Karibik. Kommen Sie an Bord und erleben Sie einen unvergesslichen Törn unter den Segeln des großen Katamarans. Mit Skipper und Koch an Bord können Sie eine Woche lang den All Inclusive Törn im türkisfarbenen Wasser vor weißen Sandstränden genießen. Beim Segeltörn die Symbiose aus Wasser und Wind hautnah zu erleben begeistert viele abenteuerlustige und naturbegeisterte Menschen

LAST-Minute


Termine anzeigen
Übersicht Termine & Anfrage Leistungen Das Schiff
Kojencharter Segeltörn in der Karibik

Guadeloupe und Umgebung gehören zu den südlichen Insel der "Inseln über dem Wind" in der Karibik. Diese reichen Inselgruppen der kleinen Antillen sind das ideale Ziel für einen Segelurlaub auf dem Katamaran. Insbesondere kleinen Inseln rund um Guadeloupe und die Nähe zu Dominika oder St. Maarten macht Guadeloupe als Startpunkt für eine Segelreise auf einem Katamaran interessant. Konstante Passatwinde, ruhige See auf den Lee-Seiten der Inseln und viele Ankerbuchten laden in der südlichen Karibik zum Traumurlaub ein. Diese Bedingungen in Kombination mit einem luxuriösen Katamaran machen das Seegebiet auch für Segel-Neueinsteiger zum perfekten Ziel für eine Kojencharter Segelurlaub. Der Segeltörn führt durch kristallklares Wasser vorbei an den schönsten Inseln der Karibik. Geankert wird in einer traumhaften Umgebung die zum Verlieben ist.

Nach einem schönen Segeltörn Stand Up Paddeln im Sonnenuntergang
Tag 1 & 8 Bas du Fort Tag 7 Îlet do Gosier Tag 6 Saint Francois Tag 5 îles de la Petit Terre Tag 4 Marie Galante Tag 3 Cousteau Reservat Tag 2 Iles des Saintes Tag 1 & 8 Bas du Fort
Törnverlauf

Tag 1: Bas du Fort

Ab 18:00 Uhr begrüßen wir alle Mitsegler an Bord des Katamarans und Sie beziehen direkt Ihre Kabinen. Nach der Sicherheitseinweisung servieren wir Ihnen ein Abendessen an Bord und Sie lassen bei einem gemütlichen Kennenlernen den Tag ausklingen.

Teambuiling auf See

Tag 2: Bas du Fort – Iles des Saintes (20 nm, ca. 4 h)

Nach dem Frühstück werden die Leinen losgemacht und die Segel gesetzt. Der erste Abschnitt der Segeltour führt nach Süden zu den Iles des Saintes, den Inseln der Heiligen. Diese Inselgruppe bietet eine Vielzahl an Aktivitäten. Von schönen Stränden, über Plätze zum Schnorcheln bis hin zu entspannten Spaziergängen an Land und einem Rundgang durchs idyllische Dorf, in dieser Gegend gibt es eine Menge zu erkunden. Am Abend wird gemeinsam in einem der leckeren Restaurants auf der Insel Terre de Haut gegessen.

Der große Katamaran ist perfekt für Segeltörns in der Karibik geeignet

Tag 3: Iles des Saintes – Cousteau Reservat (25 nm, ca. 5 h)

Ziel des Tages ist das Cousteau Reservat an der Westküste Guadeloupes. Unter Segeln können Sie während des Törn auf dem Katamaran entspannen und die warme karibische Sonne genießen oder am Steuerstand dem Skipper zur Hand gehen und eine Menge über das Segeln lernen. Mit etwas Glück kann man während des Törns in dieser Region auch Wale beobachten. In der Nähe von Pigeon Island geht der Katamaran vor Anker. Hier befinden Sie sich in einem der schönsten Schnorchel und Tauchreviere der Karibik. Die bilderbuchhafte Unterwasserwelt wird dominiert von Korallen und karibischen Fischen. Den Nachmittag können Sie voll und ganz dem Wassersport widmen und an Bord Relaxen. Die Nacht verbringen Sie vor Anker. Das leckere und von der Köchin zubereitete Abendessen genießen alle Mitsegler gemeinsam an Bord.

Mit Freunden das warme Wetter auf dem Katamaran genießen

Tag 4: Cousteau Reservat - Marie Galante (20 nm, ca. 3,5 h)

Von Pigeon Island geht es vormittags weiter zur Insel Marie Galante. Dies fast kreisförmige Insel ist bekannt für Ihren Rum. Hier besteht die Möglichkeit, an einer geführten Tour zu den lokalen Rum Brennereiern, Zuckerrohrfarmen und zum Schloss teilzunehmen. Ein Abendessen in einem der lokalen Restaurants bietet sich an.

Farbenfrohe Unterwasserwelt

Tag 5: Marie Galante – Réserve Naturelle des îles de la Petit Terre (20 nm, ca. 4 h)

Nach einem stärkenden Frühstück führt der Segeltörn weiter zu dem kleinen Naturreservat im Osten von Guadeloupe. Der geschützte aber flache Bereich zwischen den Inseln fasziniert mit beeindruckenden Wasserfarben. Hier bleibt viel Zeit für Schwimmen, Schnorcheln und Relaxen. Die Nacht wird vor Anker verbracht.

Im Sonnenuntergang mit Freunden den Segeltörn genießen

Tag 6: Réserve Naturelle des îles de la Petit Terre – Saint Francois (10 nm, ca. 2 h)

Der Vormittag beginnt in entspannter Atmosphäre mit Frühstücken, Schwimmen und Sonnenbaden. Am frühen Mittag wird der Anker gelichtet und der Katamaran segelt nach Saint Francois. Die kleine Stadt hat einen wunderschönen Markt, eine herrliche Promenade und ist doch noch so zentral gelegen, dass auch eine kleine Inseltour mit dem Taxi über die östliche Inselhälfte zur rauen aber wunderschönen Nordküste unternommen werden kann. Am Abend bleibt allen Gästen Zeit durch die Stadt zu bummeln und den Abend bei einem Cocktail ausklingen zu lassen.

Weiße Sandstrände und türkisfarbiges Meer

Tag 7: Saint Francois – Îlet do Gosier (15 nm, ca. 3 h)

Am letzten Tag der Kojencharter Segeltour geht es unter Segeln am Vormittag zurück Richtung Heimathafen. Entlang der abwechslungsreichen Küste von Guadeloupe segeln Sie bis zur Îlet do Gosier. Die nur wenige hundert Meter vom Festland entfernt gelegene Insel hat einen wunderschönen Sandstrand und lädt zum Schnorcheln ein. Sogar ein gesunkenes Schiff kann hier unter Wasser besichtigt werden. Den letzten Abend lassen Sie an Bord bei einem leckeren Essen der Köchin ausklingen. Die beste Zeit, um noch einmal den schönen Sternenhimmel der Karibik zu bewundern.

Segeln in ruhigen Segelrevieren

Tag 8: Îlet do Gosier – Bas du Fort (30 min)

Früh am Morgen legt der Katamaran die letzten Meter zum Heimathafen Bas du Fort zurück (ca. 30 min.). Um 9:00 Uhr findet der Check out statt. Nach dem Ausschiffen bleibt somit die Gelegenheit, noch einige Zeit am Strand zu verbringen oder in der Stadt die letzten Besorgungen vor dem Abflug zu machen.

Alltag bei der Kojencharter Segelreise in der Karibik

Die Kojencharter Segelreise auf einem Katamaran vereint den Komfort eines All Inclusive Hotels mit der Vielfalt einer Kreuzfahrtreise und den Vorteilen eines individuellen Urlaubs. Von der warmen Karibiksonne geweckt und durch den frischen Kaffeegeruch angelockt kommen die ersten Mitsegler am frühen Morgen aus ihren großen, privaten Kabinen mit eigenem Bad. Das klare Wasser der Ankerbucht lädt zu einem erfrischenden Sprung ins karibische Meer ein. Im Anschluss daran wird bei einem reichhaltigen und vielfältigen Frühstück der weitere Tagesablauf des Törns besprochen. Am späten Vormittag geht die Segelreise weiter zur nächsten traumhaften karibischen Insel. Während der Zeit unter Segeln können Sie aktiv mitsegeln oder an einem der vielen Aufenthaltsbereiche entspannen. Mittags verwöhnt Sie die Köchin mit einem leichten Mittagessen, bevor am frühen Nachmittag das nächste Ziel des Kojencharter Segelurlaubs erreicht wird. Am Nachmittag bleibt ausreichend Zeit für Wassersport, Landgänge oder Sonnenbaden. Für jeden ist genau das richtige dabei. Am Abend zaubert die Köchin eine kulinarische Köstlichkeit in der bordeigenen Katamaranküche. Nach einem ereignisreichen Segeltag klingt der Abend bei einem leckeren Rum-Punsch in gemütlicher Atmosphäre an Bord aus.

Frühstücken mit Freunden auf dem Katamaran
Das könnte Sie auch interessieren...
Inklusivleistungen

An Bord

  • Unterkunft in klimatisierter Doppel Kabine mit privater Dusche/WC
  • A/C verfügbar von 08:00 bis 22:00 Uhr
  • 1 Set Bettwäsche und 1 Handtuch pro Person/Woche
  • Wassersport an Bord: Schnorchelausrüstung und eine Angel

Die Crew

  • Skipper
  • Koch
  • Deckshand

Verpflegung

  • Vollpension (Frühstück, Mittagessen, Abendessen an 5 Abenden)
  • Alkoholfreie Getränke

Der Katamaran

  • Verbrauchsgüter des Katamarans (Diesel, Benzin und Wasser)
  • Haftpflichtversicherung für den Katamaran und die Passagiere
Zusatzleistungen

Ab- / Abreise

  • Flüge
  • Transfer: Flughafen – Marina – Flughafen (optional)

Verpflegung (exkl.)

  • Alkoholhaltige Getränke
  • Restaurantbesuche an zwei Abenden

Cashbox 190 € / P (obligatorisch)

  • Zu Beginn der Reise werden 190 € pro Teilnehmer für die Cashbox eingesammelt. Davon werden alle lokalen Gebühren wie z.B. Hafengebühren, Mooring, Einreisegebühren, Zoll etc.bezahlt
Bitte beachten...

Einzelkabine

  • Die Unterbringung in einer Einzelkabine ist gegen einen Aufpreis möglich.

Anmerkungen

Es obliegt dem Kapitän Änderungen im Reiseverlauf vorzunehmen um diesen an die Wetter- und Windverhältnisse anzupassen.

Der Veranstalter behält sich vor, den Segeltörn unter Umständen auf einem anderen, aber gleichwertigem Schiff durchzuführen

COVID-19 Informationen

Informationen zu Corona-Maßnehmen

  • Durch Coronabedingte Reisebeschränkungen kann die Route des Segeltörns von der ausgeschriebenen Route abweichen. Alternative kann die Möglichkeit bestehen nach Norden bis Guadeloupe zu segeln oder entlang der Küste von Martinique.
  • Für das Bordleben liegt ein Hygienekonzept vor
  • Es gelten zudem gesonderte Corona-Buchungsrichtlinien.
Termine & Anfrage
Doppelkabine
pro Person
Einzelkabine
pro Person
2021

06.Mär – 13.Mär

2090,00 € 2822,00 € Anfragen
2022

15.Jan – 22.Jan

2090,00 € 2822,00 € Anfragen

29.Jan – 05.Feb

2090,00 € 2822,00 € Anfragen

26.Feb – 05.Mär

2090,00 € 2822,00 € Anfragen

12.Mär – 19.Mär

2090,00 € 2822,00 € Anfragen

26.Mär – 02.Apr

2090,00 € 2822,00 € Anfragen